Verlagshaus
für tragende Literatur

AutorInnen des nada Verlags

Karin Jundt
(früheres Pseudonym: Karin Albarosa)

Karin Jundt verbrachte als Tochter schweizerisch-italienischer Eltern ihre Kindheit in Italien; mit elf Jahren zog sie mit ihrer Familie in die Schweiz, wo sie heute noch lebt.

Nachdem sie als Teenager ihre strengkatholische Erziehung abgelegt hatte, suchte sie nach neuen Wegen und wandte sich dem Buddhismus und Hinduismus zu, suchte den Kontakt zu verschiedenen christlichen und östlichen Gemeinschaften, ohne je einer anzugehören, studierte an der Universität Zürich unter anderem Religionswissenschaften und Psychologie.

Ihr grösster Lehrmeister aber wurde das Leben: Sie war erst Mitte dreissig, als ihr langjähriger Lebenspartner starb. Diese entscheidende Wende führte sie auf den Pfad der im Alltag gelebten Spiritualität, wo es keine Schicksalsschläge, sondern nur Chancen, keine Fehler, bloss Erkenntnisse aus Erfahrungen gibt.

Karin Jundt betreibt Websiten zum Thema Selbstliebe, Selbstwertgefühl, Urvertrauen, Spiritualität und mehr:
www.selbstliebe.ch
www.karma-yoga.eu

 

Manfred Kyber

Manfred Kyber (1880-1933) war ein deutscher Schriftsteller und Lyriker, der vor allem durch seine Tiergeschichten bekannt wurde; er war ein glühender Verfechter des Tierschutzes.

Als Anhänger Rudolf Steiners und Anthroposoph verfasste er auch spirituelle Märchen und Romane, deren bekannteste "Der Königsgaukler" und "Die drei Lichter der kleinen Veronika" sind, neben Sachbüchern zum Tierschutz und zur Spiritualität.

Über die Bücher unserer AutorInnen finden Sie Informationen unter Buchprogramm

Leseproben unserer AutorInnen finden Sie im Lese-Raum unter Leseproben



Sitemap

© 2000-17 nada Verlag, CH-8712 Stäfa